28 / 03 / 2020

Leistungsfeststellung und Benotung (ergänzende Informationen)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Bildungsminsterin Fr. Dr. Hubig hat in ihrem aktuellen Schreiben an die Eltern und Schulen klar geregelt, dass auf eine Benotung dieser unter außergewöhnlichen Umständen erbrachten häuslichen Leistungen ebenso verzichtet werden muss wie auf die Androhung von Sanktionen bei nicht erbrachten Leistungen.

Desweiteren werden im Lauf der nächsten Woche im Bildungsministerium Regelungen erarbeitet wie Leistungsfeststellungen und –bewertungen in der verbleibenden Zeit des Schuljahres, wenn die Schulen wieder geöffnet sind, umgesetzt werden können.

Wir bitten Sie / Euch trotzdem die von den Lehrkräften angebotenen Lerninhalte bzw. Unterrichstmaterialien zu bearbeiten. Sie sind Grundlage für die weitere Arbeit nach erfolgter Schulöffnung.

Damit häusliche Situatonen, individuelles Lerntempo, Gestaltung von Arbeitsaufträgen zukünftig besser koordniert werden können, haben wir uns schulintern auf folgende Leitlinien verständigt:

  • Arbeitsaufträge werden nur noch montags eingestellt
  • E-Mail-Verkehr wird auf ein notwendiges Mindestmaß beschränkt
  • Vorgaben Pädagogisches Landesinstitut zur Arbeitsbelastung
  • Richtlinien für die tägliche Arbeit an unserer Schule wurden definiert (Arbeitsbelastung)
  • Ferien sind frei von schulischen Aufträgen. Das heißt aber auch, dass die erfolgten Arbeitsaufträge bis zu den Ferien erledigt sein sollten
  • In der Woche vor den Osterferien gibt es keine neuen Arbeitsaufträge
  • Auch im onlinegestützten Unterricht sind Schülerinnen und Schüler verpflichtet, die ihnen gestellten Aufgaben zu bearbeiten

Wir haben ganz bewusst Hausaufgabenzeiten nicht miteingerechnet. Schülerinnen und Schüler stehen vor neuen Lernsituationen, die allerdings auch eine Chance bieten - sie sollen aber nicht für Überforderung und Frust sorgen, sondern weiterhin die Lust und Freude am Lernen fördern.

Vielen Dank auch an unsere Schülerinnen und Schülern über die netten Nachrichten in dieser außergewöhnlichen Zeit.

Danke für Ihre / Eure konstruktiven Anregungen. Wir nehmen Ihre Sorgen und Anregungen sehr ernst und versuchen sie in unseren Planungen zu berücksichtigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis sowie Unterstützung.

BLEIBEN SIE ALLE GESUND

Liebe Grüße
Ihr Schulleitungsteam