18 / 01 / 2017

Informatik Wettbewerb Biber - Erfolgreiche Teilnahme

Ziel des Wettbewerbs ist es, das Interesse an Informatik durch eine erste attraktive Begegnung mit den Konzepten dieses Faches zu wecken.

Jugendliche werden angeregt, aktiver und bewusster mit Informationstechnik umzugehen. Sie erfahren, wie die Informatik alle Bereiche des Alltags durchdringt und wie vielseitig ihre Anwendungsmöglichkeiten sind. Damit will der Informatik-Biber dazu beitragen, die Attraktivität des Fachs Informatik sowie seinen Anteil im Schulunterricht zu steigern.

Beim Wettbewerb Informatik-Biber konnte der koordinierende Lehrer Pascal Deneaux knapp 40% der Oberstufenschüler zum Mitmachen bewegen.


2. Plätze erreichten: Bastian Wilbrandt, Leonard Pfeil
3. Plätze erreichten: Kimberly Knoll, Muhammed Cosgun, Jason Tack, Salisha Schmitt


Weitere 15 Schülerinnen und Schüler erhielten Anerkennungsurkunden.